Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Hände waschen

Hygienemanagement

Medizin und Hygiene haben eine lange gemeinsame Geschichte

Zur Sicherstellung der Hygiene in der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf wurde 2004 gemäß der Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert-Koch-Instituts (RKI) der Bereich der Krankenhaushygiene geschaffen.

Dazu sind ein hygienebeauftragter Arzt und eine Hygienefachkraft bestellt worden, die über die erforderliche, nachgewiesene Sachkunde gemäß den Anforderungen der Richtlinie des Robert-Koch-Instituts (RKI) zur Infektionsprävention im Krankenhaus verfügen.

 

Aufgaben

1 Beratung und Fortbildung des Personals in Fragen der Krankenhaushygiene
 
2 Aufklärung von Infektionszwischenfällen
 
3 Maßnahmen zur Verhütung von Krankenhausinfektionen
 
4 Aus- und Bewertung von Infektionsstatistiken
 
5 Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
 
1 Beratung bei Vorplanung
 
2 Entwurf und Bauausführung von Um- und Neubauten von Krankenhausbereichen
 
3 Durchführung von definierten, mikrobiologischen Umgebungsuntersuchungen hygienisch besonders relevanter, kritischer Kontrollpunkte, die zu einer evtl. Gefährdung für Patienten/Rehabilitanden und Mitarbeiter führen könnten
 
 

Informationen für Sie

Medizinischen Qualitätssicherung

Ziel der Mitarbeiter der Krankenhaushygiene ist es, durch fortlaufende, kontinuierliche Begehungen und punktuelle Überprüfungen von hygienisch relevanten Bereichen und einer systematischen Dokumentation sicherzustellen, dass in unserer Einrichtung die hygienischen Bedingungen derart sind, dass die Wahrscheinlichkeit von Gesundheitsschäden bei Patienten/Rehabilitanden und Mitarbeitern auf ein unvermeidbares Mindestmaß reduziert wird.

Die durchzuführenden bakteriologischen Umgebungsuntersuchungen sind ein wesentlicher Bestandteil der medizinischen Qualitätssicherung und dienen primär der Erkennung und Minimierung von Infektionsrisiken für Patienten/Rehabilitanden und Mitarbeiter.

 

Mitglieder der Hygienekommission der Einrichtung

  • Dipl.-Kfm. Uwe Janosch

    Uwe Janosch
    Geschäftsführer
    Greitstraße 18–28
    31840 Hessisch Oldendorf
    Telefon0 51 52 / 7 81 - 0
    E-Mail
  • Prof. Dr. med. Jens D. Rollnik

    Jens D. Rollnik
    Chefarzt und Ärztlicher Direktor
    Greitstraße 18–28
    31840 Hessisch Oldendorf
    Telefon0 51 52 / 7 81 - 0
    E-Mail
  • Christian Volke

    Christian Volke
    Leitung
    • Pflegedienst
    Telefon 0 51 52 / 7 81 - 376
    E-Mail
  • Beate Ruppert

    Beate Ruppert
    Hygienefachkraft
    Greitstraße 18–28
    31840 Hessisch Oldendorf
    E-Mail
  • Dr. med. Ulrich Frick

    Ulrich Frick
    hygienebeauftragter Arzt
  • Birgit Bollermann

    Birgit Bollermann
    Leitung
    Greitstraße 18–28
    31840 Hessisch Oldendorf
    Telefon05152 781-156
    Telefax05152 781-151
    E-Mail
  • Dr. med. Ludwig Grüter

    Ludwig Grüter
    Facharzt für Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepedemiologie, Nordlab, extern

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf • Greitstraße 18–28 • 31840 Hessisch Oldendorf • Telefon 0 51 52 / 7 81 - 0
ImpressumDatenschutz