Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Die BDH-Kliniken

Forschung

Neurorehabilitative Forschung der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf

Die neurorehabilitative Forschung in Deutschland steckt in vielen Bereichen noch in den „Kinderschuhen“. 

Gerne möchten wir mit unserem Institut für neurorehabilitative Forschung (InFo) einen Beitrag zur Evidenzbasierung rehabilitativer Therapien leisten. 

In diesem Zusammenhang finden in unserem Hause auch wissenschaftliche Studien statt, vor allem in Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover, der UKSH in Lübeck und mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Die Studien folgen selbstverständlich den Grundsätzen guter wissenschaftlicher Praxis. 

InFo Logo

Wenn Sie bei uns eine Doktorarbeit (Dr. med.) beginnen möchten, können Sie gerne Kontakt zu unserem Ärztlichen Direktor, Herrn Prof. Dr. Rollnik, aufnehmen. 

Das InFo ist zu wissenschaftlicher Kooperation jederzeit bereit und beteiligt sich i.R. des Zentrums für Systemischen Neurowissenschaften in Hannover an der Ausbildung von Ph.D.-Studenten. Das InFo wird wissenschaftlich von Prof. Dr. Rollnik geleitet, Mitarbeiter sind: Frau Dr. rer. nat. S. Schmidt, Frau Dr. phil. M. Boltzmann.

 
InFo-Institut
InFo-Institut
 
  • Prof. Dr. med. Jens D. Rollnik

    Jens D. Rollnik
    Chefarzt und Ärztlicher Direktor
    Greitstraße 18–28
    31840 Hessisch Oldendorf
    Telefon0 51 52 / 7 81 - 0
    E-Mail

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf • Greitstraße 18–28 • 31840 Hessisch Oldendorf • Telefon 0 51 52 / 7 81 - 0
ImpressumDatenschutz