Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Refresher-Wochenende Neurosonografie

15.03.2018

Refresher-Wochenende Neurosonografie

Refresher-Wochenende Neurosonografie

Refresherkurs spezielle Neurosonologie

Samstag, 02.06.2018, 08:00 - 17:15 Uhr


08:00 - 08:15 Uhr: Begrüßung (J. D. Rollnik)

08:15 - 09:45 Uhr: Übersichtsvortrag vaskulärer Ultraschall

09:45 - 10:00 Uhr: Kaffeepause

10:00 - 11:30 Uhr: Nicht-arteriosklerotische Gefäßpathologien im Ultraschall

11:30 - 12:15 Uhr: Fallstricke im vaskulären Ultraschall

12:15 - 13:00 Uhr: Mittagspause

13:00 - 14:30 Uhr: Carotisstenose - Graduierung und Konsequenzen

14:30 - 14:45 Uhr: Kaffeepause

14:45 - 17:00 Uhr: Praktische Übungen

17:00 - 17:15 Uhr: Verabschiedung, Ausgabe der Teilnehmerzertifikate



Abschlusskurs Muskel- und Nervensonografie

Sonntag, 03.06.2018, 08:00 - 13:15 Uhr


08:00 - 08:15 Uhr: Begrüßung (J. D. Rollnik)

08:15 - 09:45 Uhr: Methodik der Klinischen Neurophysiologie, Critical Illness Neuropathy (J. D. Rollnik)

09:45 - 10:00 Uhr: Kaffeepause

10:00 - 11:30 Uhr: Nervensonografie – Möglichkeiten und Grenzen

11:30 - 13:00 Uhr: Praktische Übungen

13:00 - 13:15 Uhr: Verabschiedung, Ausgabe der Teilnehmerzertifikate


Kontakt und Veranstaltungsort:


BDH-Klinik Hessisch Oldendorf gGmbH
Greitstr. 18-28
31840 Hessisch Oldendorf
in der Cafeteria

Telefon: 05152 781-231
aerztl_dienst@bdh-klinik-hessisch-oldendorf.de


Kursgebühren:


02.06.2018: 200,00 €
03.06.2018: 120,00 €
Teilnahme an beiden Tagen: 300,00 €

Anmeldung bis zum 11.05.2018

Anerkannt von der DEGUM/DGKN und der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen


Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH, der große deutsche Sozialverband und Klinikträger, ist führend auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Der bietet BDH soziale und sozialrechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken. Dazu kommen das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das Neurologische Therapie- und Beratungszentrum Offenburg.

Die stationäre neurologische Rehabilitation in den BDH-Kliniken nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf • Greitstraße 18–28 • 31840 Hessisch Oldendorf • Telefon 0 51 52 / 7 81 - 0
ImpressumDatenschutz