Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
BDH-Klinik-Hessisch-Oldendorf

Stellenangebote

Eine sichere berufliche Zukunft in der Region Weserbergland!

Die BDH-Klinik Hessisch Oldendorf ist ein Neurologisches Zentrum mit Intensivmedizin, Stroke Unit und phasenübergreifender Rehabilitation. Als Kooperationspartner der Medizinischen Hochschule Hannover verfügt die BDH-Klinik in einem Krankenhausteil über 140 Planbetten der Rehabilitationsphasen A und B und zusätzlich über 127 Rehabilitationsbetten der Phasen C, D und E.

Viele Wege und Möglichkeiten stehen unseren Mitarbeiter*innen offen: Physio- und Ergotherapeut*innen sowie Logopäd*innen finden ein interessantes Tätigkeitsspektrum in der Neuro-Intensivbehandlung wie auch in der neurologischen Frührehabilitation und Rehabilitation. Das mögliche Einsatzfeld für Pflegefachkräfte – sowohl Gesundheits- und Krankenpflegekräfte als auch Altenpflegekräfte – reicht von der Neuro-Rehabilitation und -Frührehabilitation bis hin zur Beatmung und Beatmungsentwöhnung.

Fort- und Weiterbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Entwicklungsbedarf und -wünsche sind regelhafter Inhalt der Jahresmitarbeitergespräche. Betrieblich nötige oder sinnvolle Qualifizierungsmaßnahmen werden gerne gesehen und unterstützt. Dazu können sowohl vielfältige interne Kurse (z. B. Bobath, Basale Stimulation, Kinästhetik etc.) als auch externe Angebote (z. B. Anästhesie- und Intensivpflege, Stroke Unit, Intermediate Care-Weiterbildung, Palliativpflege, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP), neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation) in Anspruch genommen werden. Auch im Bereich der Ausbildung sind wir engagiert: im Verbund mit unseren Kooperationspartnern kann an der BDH-Klinik seit 2020 die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann absolviert werden.

Langeweile gibt es auch in der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf nicht, unsere Arbeitsbedingungen können jedoch in vielerlei Hinsicht punkten: der hohe Pflegeschlüssel in der neurologischen Frührehabilitation gewährleistet viel Zeit für die Patienten bzw. Rehabilitanden und sorgt für eine passende Arbeitsbelastung. Servicekräfte, Stationsassistent*innen und Transportdienstmitarbeiter*innen unterstützen die Pflege bei vielen administrativen und sonstigen Aufgaben. Neue Konzepte werden künftig für ein geregeltes Ausfallmanagement v. a. in der Pflege sorgen. Außerdem können wir dank unseres Springer-Pools vielfältige Arbeitszeitmodelle anbieten.

Gute Arbeitsmittel erleichtern die Arbeit. In der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf legen wir daher großen Wert auf eine moderne Ausstattung. 2016 wurde ein 24 Betten umfassendes neurologisches Intensivzentrum mit 20 Beatmungsplätzen und 4 Betten Stroke Unit in Betrieb genommen. Der Bereich ist auf dem neusten technischen Stand, ausgestattet mit moderner Diagnostik (u. a. MRT, CT, Endoskopie). In der Pflege stehen auf jeder Station u. a. mehrere neuwertige Liftersysteme sowie
moderne Betten zur Verfügung. Die Therapie verfügt über eine umfangreiche Ausrüstung an zeitgemäßen Therapiegeräten. Mit dem Ergänzungsneubau, der 2021 in Betrieb geht, werden darüber hinaus neue Pflegebereiche entstehen – mit zeitgemäßer Funktionalität und attraktivem Ambiente.

Und auch die EDV ist up to date: seit 2015 erlaubt das Patientendatenmanagementsystem ICM der Firma Dräger auf der Intensivstation/Stroke Unit sowie den Überwachungsstationen und seit 2020 das Krankenhausinformationsystem M-KIS der Firma Meierhofer auf allen Allgemeinpflegestationen eine effiziente und durchdachte ärztliche, pflegerische und therapeutische Dokumentation.

Mit rund 500 Beschäftigten sind wir kein Kleinbetrieb, dennoch herrscht eine familiäre Atmosphäre. Besonders zu spüren ist das bei gemeinsamen Events wie Sommerfest, Weihnachtsfeier oder Team-Unternehmungen. Aber auch in der täglichen Arbeit pflegen wir einen unkomplizierten und kollegialen Umgang miteinander, über alle Hierarchien hinweg. Wichtig ist uns dabei nicht nur der Zusammenhalt innerhalb der einzelnen Teams, sondern auch eine echte berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit, die funktioniert. Daran arbeiten wir kontinuierlich in Arbeitsgruppen, Projekten und Forschungsvorhaben.

Falls Sie Hessisch Oldendorf noch nicht kennen: Hessisch Oldendorf liegt mitten im schönen Weserbergland in 10 km Entfernung zur Kreisstadt Hameln und in erreichbarer Nähe zu Hannover, Bielefeld, Minden und Hildesheim (Bahnanschluss). Es lässt sich hier nicht nur gut arbeiten, sondern auch gut leben. Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden Sie hier Kindergärten, Schulen, Spielplätze, ein Schwimmbad und vieles mehr.

 

Freie Stellen

 

Wir bieten

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf • Greitstraße 18–28 • 31840 Hessisch Oldendorf • Telefon 0 51 52 / 7 81 - 0
ImpressumDatenschutz

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung