Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Die BDH-Klinik Hessisch Oldendorf
Die BDH-Klinik Hessisch Oldendorf
Neurologisches Zentrum mit Intensivmedizin, Stroke Unit und phasenübergreifender Rehabilitation
Die BDH-Klinik Hessisch Oldendorf
Neurologisches Zentrum mit Intensivmedizin, Stroke Unit und phasenübergreifender Rehabilitation
1

Willkommen in der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf

Neurologisches Fachkrankenhaus

Besuche in unserer Klinik

Sehr geehrte Patienten, Rehabilitanden, Angehörige und Besucher,

während der Corona-Pandemie sind Besuche in unserer Klinik leider nur mit
Einschränkungen möglich. Zum Schutz unser aller Gesundheit sind derzeit noch einige
wichtige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten:

  • Besucher dürfen Patienten/Rehabilitanden nur treffen, wenn sie keine
    Erkältungssymptome, Fieber und keinen Kontakt zu Personen mit COVID-19 haben
    oder in den letzten 14 Tagen hatten.
  • Besuchs-Tandem, Patienten dürfen nur von ein und derselben festgelegten Person
    regelmäßig besucht werden, Besuchsschein erforderlich! Betreuung abklären!
  • Maximale Besuchszeit 1 Stunde pro Tag.
  • Besuchszeiten sind spätestens am vorhergehenden Werktag (bzw. freitags für das gesamte Wochenende) mit den Stationen abzusprechen.
  • Telefonische Anmeldung: Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Tagesgleiche Termine werden nicht vergeben.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir je nach Besuchsaufkommen bzw. entsprechend hoher Besuchsanfragen, den Besuch der einen Besuchsperson pro Patient nicht jeden Tag ermöglichen können.
  • Besuche sind nur im Patientenzimmer möglich, in Mehrbettzimmern darf immer nur
    ein Patient Besuch haben.
  • Rehabilitanden der Station 3 dürfen sich mit ihrem Besucher im Klinikpark treffen,
    auch hier ist eine An- und Abmeldung beim Sicherheitsdienst erforderlich.
  • Bringen Sie bitte ihre eigene Mund-Nasen-Maske mit, eine Alltagsmaske ist
    ausreichend. Die Klinik stellt nur in Ausnahmefällen Masken zur Verfügung.
  • Patienten erhalten einen Mund-Nasen-Schutz von der Klinik.
  • Besucher der Stationen: E-E, 1-1, 1-2, 2, 3 - Haupteingang
  • Besucher der Stroke Unit/ITS, der Station S - Eingang Stroke Unit/Intensiv
  • Besuche sind nur zu den angegebenen Besuchszeiten gestattet:
    Normalstation:
    Mo - Fr: 16:00 - 18:00 Uhr, Wochenende: 10:00 - 18:00 Uhr
    Stroke Unit/ITS und Überwachungsbereiche:
    Täglich: 15:00 - 20:00 Uhr oder nach telefonischer Absprache

Bitte drucken Sie diesen Besuchsschein möglichst zu Hause aus und bringen Sie ihn ausgefüllt mit.

 

Vor dem Betreten der Klinik:

  • Anmeldung beim Sicherheitsdienst!
 
Maske

Mund-Nasen-Schutz:

  • Betreten der Klinik nur mit einem korrekt sitzenden Mund-Nasen-Schutz
 
Desinfektion

Händedesinfektion:

  • beim Betreten der Klinik
  • nach dem Betreten des Patientenzimmers
  • vor dem Verlassen des Patientenzimmers
  • vor dem Verlassen der Klinik
 
Abstand

Anmeldung beim Pflegepersonal

  • mind. 1,5 m Abstand einhalten
    Patient – Besucher - Personal
 

Vor dem Verlassen der Klinik:

  • Abmeldung beim Sicherheitsdienst!
 
 
 

Bitte halten Sie die genannten Maßnahmen ein!
Bei Zuwiderhandlungen erlauben wir uns, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und ein Hausverbot zu erteilen.

Wir danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Ihre BDH Klinik Hessisch Oldendorf

 
 

Nutzen Sie unser Grußformular

Vor allem in Zeiten der Corona-Krise, in denen wir nach wie vor zum Schutz unserer Patienten Besuche für die Angehörigen einschränken müssen, wollen wir noch einmal verstärkt auf die Möglichkeit hinweisen, das Grußformular zu nutzen. Hier können Sie Grüße, Wünsche und ggf. 1-2 Fotos (bitte immer den Vor- und Nachnamen des/der Patienten/in angeben) an das ServiceCenter schicken. Die Kolleginnen dort drucken Ihre Grüße und Fotos aus und leiten diese direkt an den Patienten/Rehabilitanden weiter.

 
 

Videoanrufe

Zusätzlich bieten wir Ihnen nun auch die Möglichkeit, mit den Patienten zu skypen.

Dieses Angebot soll bevorzugt für die Patienten genutzt werden, die nicht eigenständig in der Lage sind, eine Videotelefonie durchzuführen.
Dabei nutzen wir ein Gerät, welches vom Klinikpersonal bedient und betreut werden muss.

Wegen der Einhaltung des Datenschutzes bitten wir darum, dass sich möglichst nur der Betreuer des Patienten für den Videoanruf registrieren lässt, bzw. sollte der Betreuer unseren Mitarbeitern der Information mitteilen, für wen er aus dem Verwandten- bzw. Bekanntenkreis die Zusage erteilt.

Bitte melden Sie sich für ein Videotelefonat telefonisch bei unserer Information an unter: 05152/781-0 und nennen Sie Datum und Uhrzeit, wann Sie das Gespräch wünschen.
Wir koordinieren die Termine mit Ihnen. Ggf. müssen wir – den Datenschutz einhaltend – bei dem Betreuer oder dem Patienten selbst zunächst die Zustimmung einholen, sofern Sie nicht selbst der Betreuer sind.
Wir rufen Sie dann zurück und geben Ihnen die genauen Informationen zum Kontakt.

Bitte berücksichtigen Sie, dass viele Angehörige diese Chance nutzen möchten, Ihre Lieben zu sehen - vor allem, nach der langen Zeit, in der leider kein persönlicher Kontakt stattfinden konnte. Deshalb müssen wir das Videotelefonat auf eine Dauer von 15 Minuten beschränken. Zusätzlich denken wir dabei auch an die Belastbarkeit unserer Patienten.
Bitte reduzieren Sie die Videoanrufe auch so, dass pro Patient und pro Tag nur ein Anruf stattfindet. Bitte melden Sie sich frühestens in der darauffolgenden Woche, um ggf. einen neuen Skype-Termin zu vereinbaren. Wegen eines reibungslosen Ablaufs ist es wichtig, dass Sie ca. 10 Minuten vor dem tatsächlichen Videoanruf online sind.

Falls Sie noch keinen Skype-Zugang haben, können Sie sich unter folgender Adresse Skype herunterladen: www.skype.com/de.

Sicherlich werden wir den Videoanruf nicht jeden Tag ermöglichen und gewährleisten können - vor allem nicht am Wochenende und an Feiertagen -, da dieser eben auch zeitliche und personelle Ressourcen bindet.
Wir werden aber unser Bestes tun und hoffen Ihnen damit eine gute Möglichkeit anbieten zu können, um doch mit Ihren Lieben zumindest über unseren Skype-PC kommunizieren und sich wieder einmal sehen zu können.

 
 
  • Warum zu uns

    Warum zu uns

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf setzen den Grundgedanken der Rehabilitation im Rahmen ihrer täglichen Arbeit um.

  • Information

    Information

    Wir sind für Sie da! Auch hier im Internet. Kontaktinformationen zur BDH-Klinik Hessisch Oldendorf.

  • Rehabilitation

    Rehabilitation

    Leistungsspektrum der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf

  • Stellenangebote

    Stellenangebote

    Arbeiten Sie in einem innovativen Umfeld, das interessante und abwechslungsreiche Arbeitsplätze bietet. Eine sichere berufliche Zukunft in der Region Weserbergland!

  • Der BDH

    Der BDH

    Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten.

  • Service-Center

    Service-Center

    Wichtige Informationen zu Aufnahme in die BDH-Klinik Hessisch Oldendorf.

 
 

Der BDH stellt sich vor

Klinikportrait

Wir sind ein modernes neurologisches Zentrum mit Intensivmedizin, einer Stroke Unit und phasenübergreifender Rehabilitation. Außerdem bieten wir überzeugende, medizinische und pflegerische Angebote unter der Trägerschaft des BDH an. 

Auf dieser Klinik-Webseite finden Sie Informationen für Patienten, Ärzte und Fachinteressierte. 

Lernen Sie unsere therapeutischen und diagnostischen Möglichkeiten selbst kennen.

 

Die BDH-Klinik Hessisch Oldendorf für ...

Klinik aktuell

Informieren Sie sich über Neuigkeiten aus unserer Klinik

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf • Greitstraße 18–28 • 31840 Hessisch Oldendorf • Telefon 0 51 52 / 7 81 - 0
ImpressumDatenschutz

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung